HHC - Sommerferienprogramm 'Backen im Backhaus' am 11. August 2014


Auch in diesem Jahr, beteiligte sich der HHC Nufringen wieder am Sommerferienprogramm der Gemeinde Nufringen.
Am 11.8.2014 war es endlich wieder soweit.
Um 14.00Uhr trafen rund 25 gut gelaunte und sehr motivierte Kinder vor dem Backhaus ein.
Dann konnte das Backvergnügen auch schon losgehen.
Jedes Kind bekam von den fleißigen Helfern die Zutaten, Mehl, Wasser, Salz , Hefe und zwei Schöpflöffel Sauerteig in die dafür eigens mitgebrachte Schüssel.
Anschließend durften die Kinder die Zutaten zu einem Teig verkneten und den Teig schließlich zu einem Laib Brot formen.
Während das Brot im Ofen gebacken wurde, gab es trotzdem keinen Grund zur Langeweile.
Zwei Spieler des HHC sorgten für die musikalische Umrahmung des Sommerferienprogrammes, unter anderem mit Liedern aus bekannten Märchen und den Beatles. Nach der musikalischen Einlage, hieß es dann für die Kinder Kräuter für die Kräuterbutter zu zerkleinern und diese herzustellen.
Nachdem die Kräuterbutter fertig war, gab es für die Kinder erst einmal eine kleine Stärkung.
Zur Auswahl standen Schmandkuchen mit Zimt oder für die, die es lieber salzig mögen, gab es auch Flammkuchen. Aber auch der Spaß kam an diesem Tag nicht zu kurz.
So wurde beispielsweise faules Ei oder Fangen gespielt, aber auch Seilspringen stand hoch im Kurs.
Nach langem ungeduldigem Warten, war es endlich soweit, das Brot konnte aus dem Ofen geholt werden und jedes Kind konnte sein selbstgemachtes Brot in Empfang nehmen.
Nach einem gelungenen Nachmittag konnte jedes Kind zufrieden mit seinem selbstgemachten Brot und einem Gläschen mit Kräuterbutter nach Hause gehen. Ein herzlicher Dank geht an die fleißigen Helfer, die dafür gesorgt haben, dass der Nachmittag reibungslos ablaufen konnte.

Ramona Schittenhelm







        

Wir über uns | Management | Orchester | Ausbildung | Musiklehrer | Musikgarten
Jugend | Veranstaltungen | Kontakt | Links | Zum Reinhören | Presse | Impressum