HHC - Sommerferienprogramm 'Backen im Backhaus' am 1. August 2013


Auch dieses Jahr, beteiligte sich der HHC Nufringen wieder am Sommerferienprogramm der Gemeinde Nufringen.
Am 1. August 2013, trafen sich die rund 30 angemeldeten Kinder am Nufringer Backhaus.
Nach einer kurzen Begrüßung, ging es auch schon los.
Jedes Kind bekam etwas Mehl, Hefe, Salz, Wasser und Sauerteig, in die eigens fürs Brot backen mitgebrachte Schüssel. Nun konnten die Kinder den Teig für ihr Brot selbst kneten.
Während das Brot in der Schüssel noch gehen musste, wurde den Kindern der Ofen im Backhaus erklärt und sie konnten zusehen wie man das Holz im Ofen nachlegt.
Anschließend konnten sich die Kinder bei gemeinsamen Spielen austoben. Sehr beliebt waren dabei faules Ei und Verstecken.
Zudem durften die Kinder noch ihre eigene Kräuterbutter herstellen. Dazu mussten erst einmal Kräuter zerkleinert werden. Diese kamen dann, zusammen mit Sahne in ein Butterfass, wo sie zu Butter verarbeitet wurden.
Während das Brot im Ofen gebacken wurde, konnten die Kinder eine kleine Stärkung mit selbstgemachtem Flammkuchen und süßem Schmandkuchen zu sich nehmen.
Zum Schluss, bekam jedes Kind sein selbstgemachtes Brot und die Kräuterbutter mit nach Hause.
Alles ins allem war es ein gelungener Nachmittag, an dem die Kinder ihren Spaß hatten und neue Einblicke in das Brot backen, im Nufringer Backhaus bekamen.
Ein großer Dank geht an Jona und Anette, die die Kinder beim Backen unterstützt und ihnen das Backhaus näher gebracht haben.

Ramona Schittenhelm



(Klick auf Bild oder Text öffnet das Fotoalbum)





        

Wir über uns | Management | Orchester | Ausbildung | Musiklehrer | Musikgarten
Jugend | Veranstaltungen | Kontakt | Links | Zum Reinhören | Presse | Impressum