Unser Tag beim Wertungsspiel in Weissach

Am 20.11.05 trafen wir uns um 10.00 Uhr zur letzten Probe vor unserem großen Tag, dem Wertungsspiel in Weissach. Es wurde noch mal kräftig geprobt und die Wackelstellen gefestigt, bevor wir uns dann um ca. 11.30 Uhr auf den Weg nach Weissach machten.
Mit einer Menge Autos und sehr gespannt fuhren wir in einer Kolonne los.
Als wir an der schönen Strudelbachhalle ankamen, hatten wir noch etwas Zeit, um uns mit unserem Musiklehrer Günther Stoll im Wertungssaal noch einige andere Orchester anzuhören. Wer Lust hatte konnte sich in der lecker riechenden Küche etwas zu essen holen! (Vielen Dank an die Köche und Köchinnen !) oder einfach weiter lauschen.
Nachdem wir uns das ganze Drumherum angeschaut hatten gingen wir zum Einspielen vor unserem Auftritt und gaben dem noch den letzten Schliff.
Total aufgeregt liefen wir in den riesigen Wertungssaal, gingen auf die Bühne und setzten uns auf die für uns vorhergesehenen Plätze.
Vor der Juri und großem Publikum gaben wir unser lang geprobtes und tolles Stück "Kontraste" zum Besten.
Der große Beifall deutete ein bisschen darauf hin, dass unser Vorspiel gut angekommen war! Nach dem Lob unseres Dirigenten erbrachten wir die Zeit mit Lernen, Essen, Ausruhen und jeder Menge Spaß.
Dann endlich war sie da:

Die Siegerehrung

Nach einander wurden die Orchester aufgerufen. Zuerst die Jugend Elementarstufe mit Orchestern wie:
Leonberg/Eltingen
Holzgerlingen
Malmsheim und
Mühlacker
Dann kam unsere Kategorie: Jugend Mittelstufe
Das Schönaicher Orchester mit 43 Punkten

"Das Jugendorchester des HHC Nufringen unter der Leitung von Günther Stoll......." Note Ausgezeichnet 39 Punkte"

"WOW" wir alle sprangen auf und jubelten. Mit so einem Ergebnis hatten wir nicht gerechnet.
Zweit Bester in der Kategorie Mittelstufe und Viert Bester in der Gesamtwertung. "Klasse Leistung" meinte auch unser Dirigent, der den gewonnenen Pokal in der Hand hielt. Nachdem wir die anderen Orchester und ihre Bewertung angehört hatten, machten wir ein Siegerfoto mit allen Spielern, unserem Dirigent und unserem Pokal.



Nach so einem spannenden und erfolgreichen Tag fuhren wir dann glücklich nach Hause.

Carolin Bölle




        

Wir über uns | Management | Orchester | Ausbildung | Musiklehrer | Musikgarten
Jugend | Veranstaltungen | Kontakt | Links | Zum Reinhören | Presse | Impressum